shopping malls and LED screens

Angesichts des starken Wachstums im Bereich E-Commerce stehen Einkaufszentren heute vor einer neuen Herausforderung.
Diese besteht darin, Verbrauchern neue zahlreiche Entdeckungen und echte Einkaufserlebnisse zu ermöglichen. So können die Malls das Shopping-Erlebnis mit einem immer innovativeren und außergewöhnlicheren Freizeitangebot verbinden, um sich vom einfachen Internetkauf abzuheben.

Es ist also wichtig, auf Diversifizierung zu setzen und in besondere Installationen zu investieren, um die Schaufenster und die Einkaufszentren an sich interessanter zu gestalten. Der Einzelhandel als führender Bereich der im umfassenden Wandel begriffenen DOOH-Kommunikation bietet Werbekunden direkten Zielgruppenkontakt. Er markiert den Weg des Käufers im Kontext des unmittelbaren Konsums.

Getreu unseren Versprechen und Bestrebungen nehmen wir deshalb die Herausforderung an und bieten Einkaufszentren eine außergewöhnliche Branding-Zone: 100 % digital und 100 % gebogen, auf einer Fläche von 15,55 x 1,15 m.
So werden die kommunizierten Botschaften noch interaktiver, noch besser sichtbar und wirken noch kraftvoller.
Eine große Schweizer Premiere, auf die wir sehr stolz sind.

Die Branding Zone im MMM Crissier gewährleistet heute zielgruppengerechte Lösungen, eine direkte Ansprache, Kreativität und Interaktivität.
Mit dieser besonderen und grandiosen Art der Kommunikation an einem strategischen Standort wird die Ansprache aller Besucher des Einkaufszentrums sichergestellt.