Genf – 14. Juli 2022 | Um ihrem starken Wachstum im Jahr 2022 gerecht zu werden, erweitert Neo sein Sales Team um drei neue Key Account Manager: Thomas Estermann (seit Mitte Februar), Rico Krebs sowie Laurent Durand (beide seit 1. Juli). Sie berichten direkt an den COO Florian Maas.

Thomas Estermann, der bereits Mitte Februar als Senior Key Account Manager zu Neo gestossen ist, verfügt über 23 Jahre Branchenerfahrung. Unter anderem war er bei Tamedia, WerbeWeischer und Clear Channel beschäftigt. Er arbeitet am Standort Goldbach-Küsnacht und betreut schwerpunktmässig Kunden aus dem Automobilsektor, Detail- und Onlinehandel sowie einen Teil der Deutschschweizer Agenturen.

Rico Krebs verstärkt des Sales-Team in Bern. Rico wird die Direktkunden in der Region Basel, Bern und Mittelland betreuen. Rico verfügt über langjährige Erfahrung in der Medienbranche. Zuletzt vermarktete er bei IMS den SCB und den Bärnerbär.

Laurent Durand verstärkt das Sales-Team in Genf und wird sich um den französischen Markt kümmern. Er kann auf über 20 Jahre Media-Erfahrung in Frankreich und der Schweiz zurückgreifen. Zuletzt vermarktete OOH und DOOH- Angebote bei TPG in der Westschweiz.

Florian Maas, COO, freut sich: «Mit diesen drei Neuzugängen setzen wir unsere kommerzielle Reorganisation um, die sicherstellen soll auf dem Markt verstärkt präsent zu sein. Ich freue mich sehr, drei Medienexperten und bewährte Branchenkenner an Bord zu haben. Mit diesem 22-köpfigen Sales Team beginnt ein neuer Abschnitt in der Geschichte von Neo. Es ist unser erklärtes Ziel, den Kunden noch mehr in den Mittelpunkt unserer Organisation zu stellen und ihm mehr Flexibilität, Qualität, Fachwissen und Lösungen anbieten zu können».